Band

Die Würzburger Coverband Crossfire beim Fotoshooting

Die Coverband Crossfire

Wenn Musik und Leidenschaft sich paaren, kommt eine heiße Band zustande.

Al (Gesang), Flo (Gesang), Bruce (Bass), Jörg (Gitarre), Stefan (Keyboards) und Matthias (Drums) sind das Ergebnis dieser Verbindung. Die feurigen sechs von Crossfire aus Würzburg haben sich seit Jahren der Party-Mission verschrieben und feiern jedes Wochenende mit ihren Fans schweißtreibende Bühnenshows.

Die beste Musik der vergangenen 40 Jahre hat die Coverrock-Band in ihrem Programm. Da dürfen die aktuellen Pop- und Rock-Songs sowie die Klassiker ebenso wenig fehlen, wie Ausflüge in Heavy Rock-Gefilde. Allerdings kommen auch die gefühlvollen Töne nicht zu kurz bei einem Abend mit Crossfire.

Erlaubt ist, was gefällt und gespielt wird, was Spaß und Laune macht. Und die kommt auf, indem die sechs Musiker von Crossfire ihr Publikum im Laufe des meist rund fünfstündigen Abends konsequent mit einbeziehen. Dabei werden die Songs nicht einfach nur nachgespielt, sondern durch fantasievolle Verkleidungen und eine fulminante Videoshow unterstützt.

Anna-Lena Sängerin der Band Crossfire

AL

Gesang
Anna-Lena ist die Frontsängerin von Crossfire. Sie verleiht mit ihrer vielseitigen Stimme jedem Song eine eigene Note.
Flo Sänger der Band Crossfire

Flo

Gesang
Flo ist die männliche Stimme von Crossfire. Vor allem harte Rocksongs sind sein Spezialgebiet.
Jörg Gitarrist der Band Crossfire

Jörg

Gitarre
Sein facettenreiches Gitarrenspiel liefert den musikalischen Rahmen für jeden Song. Außerdem kümmert er sich um den Backgroundgesang.
Matthias Schlagzeuger der Band Crossfire

Matthias

Drums
Er kümmert sich um den Rhythmus bei Crossfire. Sein präzises Schlagzeugspiel hält die Band bei jedem Song zusammen.
Bruce Bassist der Band Crossfire

Bruce

Bass
Bruce ist der Mann für die tiefen Töne. Zusammen mit Matthias liefert er das rhythmische Fundament für Crossfire.
Stefan Keyboarder der Band Crossfire

Stefan

Keys
Der treue Tastenmann von Crossfire. Mit seinem umfassenden Soundportfolio sorgt er über den ganzen Abend hinweg für ordentlich Abwechslung.
Menü